Skip to main content

Wespen vertreiben! Schützen Sie sich und Ihre Familie! – Hilfsmittel für Zuhause!

ᐅ Anwendung Wespenspray

Anleitung & Hinweise zur Anwendung Wespenspray

Viele auf dem deutschen Markt erhältliche Wespensprays enthalten Insektizide, die auf das Nervensystem der einzelne und mit dem Insektizid in Berührung gekommenen Wespe einwirken und diese in kürzester Zeit abtöten.

Generell gilt bei Anwendung Wespenspray:

Das Wespenspray kann für einzelne Wespe angewendet werden oder man sprüht dieses direkt auf das Wespennest! Dabei versteht es sich von selbst, hier aber nochmals ausdrücklich gesagt: Es sollte kein Insekt mit dem Insektizid besprüht werden, solange es auf empfindlichen Oberflächen auf dem Balkon oder der Terrasse sitzt, das Insektizid kann hier schädliche Spuren hinterlassen und Möbelstücke oder Baustoffe ruinieren! Und bitte wenden Sie das Spray erst gar nicht an, wenn es auf der Haut von Mensch oder Tier sitzt. Eigenschutz beachten!

Am besten und wirkungsvollsten gelingt eine Bekämpfung und Vernichtung der Wespen in ihrem Nest, wenn sich möglichst viele Insekten im Bau bzw. Nest aufhalten. Ein geeigneter Zeitpunkt stellt z.B. der frühe Morgen bzw. die Morgenstunden dar oder der späte Abend nach Einbruch der Dunkelheit. Zu beiden Zeitpunkten gilt: die Temperaturen sind etwas kühler als am Tag, sodass sich die Wespen weniger agil verhalten und sich zudem viele Wespen im Nest befinden und nicht auf „Ausflug“ sind!

Bitte beachten Sie generell folgende Punkte:

  • Tragen Sie bei Anwendung des Wespensprays geeignete Schutzkleidung, die Sie vor etwaigen Stichen schützt
  • Achten Sie unbedingt auf die Windrichtung
  • Versuchen Sie so wenig wie möglich vom Insektizid einzuatmen, tragen Sie ggf. zusätzlich eine Staub- bzw. Atemmaske!
  • Achten Sie unbedingt auf ausreichenden Sicherheitsabstand und halten diesen ein

Herangehensweise & Anwendung Wespenspray:

zunächst immer auf die Einflugöffnung sprühen, im Anschluss nebeln Sie das ganze Nest mit dem Wespenspray ein

Das Nest bitte erst nach frühestens 24 Stunden entfernen und entsorgen! Nachwirkung!!


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *